Haaner Kerb in Dreieichenhain

von Freitag 2. Juni bis Mittwoch 7. Juni 2017

Haaner Kerbborsche 2017
Haaner Kerbborsche 2017

Generationen kamen und gingen. Die Haaner Kerb ist geblieben. Seit nunmehr 299 Jahren und eigentlich noch viele Jahrhunderte mehr. Einige Bräuche gingen unter. Andere sind im Laufe der Jahrhunderte und Jahrzehnte zur Tradition geworden. Die Haaner Kerb ist das größte Kirchweihfest in Südhessen und das traditionsreichste Fest im Rhein-Main-Gebiet. Jährlich kommen ca. 80.000 Besucher, davon allein 20.000 am Pfingstsamstag zum Höhenfeuerwerk mit Burgbeleuchtung.

Die Haaner Kerb ist die gelungene Kombination aus der Pflege jahrhundertealter Traditionen in Verbindung mit der romantischen Altstadt und der altehrwürdigen Burgruine in Dreieich – Dreieichenhain. Und noch eines kommt hinzu: Die günstige Lage am Pfingstwochenende.

Nicht verpassen sollte man das Jahrgangstreffen am Montag. Hunderte Kerbborsche im Fackelzug marschieren durch die Altstadt in Richtung Festzelt und die Fahnen bewegen sich rhythmisch zu den donnernden Kerbliedern. So mancher Besucher wird sich fragen, ob solch eine stimmungsvolle Veranstaltung irgendwo in der Republik überhaupt noch übertroffen werden kann.

Anfahrt zur Haaner Kerb

Dreieichenhain liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt und ist daher sehr einfach mit dem öffentlichen Personennahverkehr, dem Auto oder per Fahrrad erreichbar.

zur Anfahrt

Sei dabei!

Du findest die Haaner Kerb toll und freust dich jedes Jahr aufs Neue. Unterstütze die IG Haaner Kerbborsche e.V aktiv oder passiv und werde Mitglied bei uns!

weiter

Zeit bis zum Bieranstich 2018:

325 Tage - 4 Std. 5 Min.

Neuigkeiten

05.04.2016 Haaner Kerbborsche 2016
Die Haaner Kerbborsche 2016 stellen sich vor.»mehr
08.06.2015 Anfahrt
Dreieichenhain liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt und ist daher...»mehr
25.04.2016 tonART Dreieich e.V.
Pfingstmontag: „handkäs’ mit chormusik“ – das Chorfest für die ganze Familie »mehr