Haaner Kerbborsche 2014

Haaner Kerbborsche 2014
Haaner Kerbborsche 2014

296 Jahre Haaner Kerb

Was steckt eigentlich hinter der 296? Lust auf ein bisschen Mathe? Fangen wir an, indem wir die Quersumme von 296 nehmen, die 17. Wenn man nun die 1000 durch die 17 teilt, erhalten wir 58 und einen Rest von 14. Momentmal 14? Die 14ner sind wir, wir haben die Ehre im Jahre 2014 unseren geliebten Hayn zu repräsentieren. Die Quersumme aus der wohl für uns bedeutesten Zahl in diesem Jahr, die 2014, ist die 7.Verdoppeln wir die 7 kommen wir wieder zurück auf die 14. Teilen wir nun die 1000 durch 14 ergibt sich ein Rest von 6. Mit der 6 endet die Exkursion in die Mathematik, uns bestehen sechs Tage Haaner Kerb bevor. Die uns für unser Leben prägen.

Wir gehen einer Tradition nach in der, die wertvollste Bindung entsteht, die Kameradschaft oder auch Brüderlichkeit. Wir werden Teil einer großen Familie die nun seit 296 Jahren besteht. Sechs Tage, in denen sich unser Leben zwischen dem Obertor und dem Weiher abspielt. Sechs Tage voll bepackt mit Stolz, Freude, Liebe, Gelächter und dem ein oder anderen Tropfen Ebbelwoi. Sechs Tage, in denen wir lernen, was es heißt ein echter Haaner Kerbborsch zu sein. Sechs Tage lang, übernehmen wir das Geschehen auf der alljährigen 296. Haaner Kerb. Der Zeitraum vom 06.06.14 – 11.06.14 wird „the time of our life“.

Wir laden euch hiermit ganz herzlich ein, an der 296. Haaner Kerb teilzunehmen und würden uns sehr freuen sie begrüßen zu dürfen, um mit uns die sechs besten Tage im Jahre 2014 zu feiern.

Außerdem möchten wir uns bei allen, die uns bisher tatkräftig unterstützt haben vielmals danken.

Eure
Haaner Kerbborsche 2014

Zeit bis zum Bieranstich 2017:

70 Tage - 6 Std. 57 Min.

Neuigkeiten

05.04.2016 Haaner Kerbborsche 2016
Die Haaner Kerbborsche 2016 stellen sich vor.»mehr
08.06.2015 Anfahrt
Dreieichenhain liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet zwischen Frankfurt am Main und Darmstadt und ist daher...»mehr
25.04.2016 tonART Dreieich e.V.
Pfingstmontag: „handkäs’ mit chormusik“ – das Chorfest für die ganze Familie »mehr